Donnerstag, 6. April 2017

Baby-Ferkel-Portia

Im März durfte ich mal wieder für Michigurumi Probehäkeln

Diesmal war es ein kleines Ferkel Namens Portia:


Ich habe diesmal keine reine Baumwolle genutzt, sondern eine Mischung mit 80% Baumwolle und 20% Polyacryl.

Mir hat die Farbe so gut gefallen, und da konnte ich einfach nicht anders.




Wie gefällt euch das kleine Ferkel?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschen

Kommentare:

  1. Oh nej, Nephi! das schwein ist ja süss! total genial ein richtiger glücksbringer!ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0

    AntwortenLöschen
  2. Uiuiui ist das putzig. Ich mag dein kleines Ferkel, Nephi!
    Viele Grüße
    Jesse

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nephi,
    was für ein süßes Ferkel ;)
    Vielen Dank für deine Verlinkung bei meiner Blogparty liebte Maschen.
    Ich wünsche dir eine schöne Osterwoche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

❤-dank das du auf meinen Blog vorbei schaust!
Ich freue ich mich über jedes liebe Kommentar von Euch,
auch wenn ich nicht immer Antworte!

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst du, das meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte gelesen hast und akzeptierst

-->