Posts mit dem Label Häkeln werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Häkeln werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 23. Januar 2018

Weihnachtswichtel meiner WA-Gruppe

In meiner WA-Handarbeitsgruppe gab es letztes Jahr natürlich auch wieder ein Weihnachts-Wichteln.

Natürlich ist mir mal wieder nach dem einpacken aufgefallen das ich nix Fotogrfiert habe, 😔aber wenigstens kann ich euch zeigen was ich bekommen habe.


Wir durften vorher 3 Wünsche äußern und einer von den war Topflappen.


Diese sind so richtig schön groß, also aus super für Männerhände geeignet.

Passend dazu gab es noch eine Rezeptzeitung + Kochlöffel , 2 Schlüsselanhänger in Hundeform und eine ganz liebe Karte.

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschenauf den Nadeln

Freitag, 19. Januar 2018

kleiner Rotfuchs

Meine liebe Arbeitskollegin hat letztes Jahr auch etwas gehäkeltes zu Weihnachten von mir bekommen. 😊


Die Anleitung ist von "heakelnundkuscheln" und soweit gut umzusetzen. Nur die Ohren waren für mich etwas kniffelig.

Für alle die nicht gerne zusammennähen ist sie perfekt, da keine Körperteile angenäht werden müssen. Nur die Nase und die schwarzen stellen an den Ohren werden angestickt.


Meine Kollegin hat große Augen gemacht, als sie ihn von mir bekommen hat, denn sie hat überhaupt nicht damit gerechnet. 😁

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschenauf den Nadeln

Montag, 15. Januar 2018

Wichtelzauber 2017

Letzes Jahr habe ich auf Instagram beim #wichtelzauber2017 mit gemacht und möchte euch zeigen was ich verschickt/bekommen habe.

Von mir gab es ein "Entspannungspaket", da ich anhand den Instagramprofils meiner Wichtelparterrin erkannt habe das sie sehr sportlich ist.
Nach viel Sport kann man sich auch mal eine Auszeit gönnen.

Leider kann ich euch nicht alles zeigen, da ich kein Bild gemacht habe, aber auf ihrem Profil könnt ihr es sehen.


Mit drin war dieser entspannt schlafende Waschbär, eine Weihnachtskarte, eine Kerze in der Dose, Tee "time to relax", Joghurt Schoki, Badesalz und für den Tee eine winterliche Tasse.


Für mich gab es auch ein buntes Paket:


Ein kleines Schweinchen (das erste genähte Tierchen von ihr), Schoki, Badezusatz, Glückskekse und eine ganz lieb geschriebene Sternkarte. 😍

Die Glückskekse habe ich direkt mal an Silvester geöffnet 😊


Sollte es nächstes Jahr so etwas wieder geben, mache ich sicher nochmal mit.


Habt ihr jemand zu Weihnachten bewichtelt?
verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschenauf den Nadeln

Freitag, 12. Januar 2018

[Rückblick] Probegehäkelt 2017

Vor dem Beitrag dachte ich noch "lohnt sich das, soviel war es doch nicht", aber es ist doch einiges zusammen gekommen.


Angefangen hat mein Probehäkeljahr im Februar, denn das durfte ich für Michigurumi den Hund Delara testen.


Weiter ging es dann direkt mit Löwe Richard für Einschlafzauber.


Im März war etwas pause, aber im April war wieder Michigurumi dran mit dem Baby-Ferkel Portia.


Da ich bei Michigurumi im festen Probehäkelteam bin, habe ich im Mai ihr Nilpferd Aaina getestet.


Im Juli hat aebby_handmade über Instagram einige Probehäkler gesucht und daher durfte ich für sie den "etwas anderen Polarbär" häkeln.
 


Auch franzia87 suchte über Instagram nach Probehäklern. Im August wurde somit ein kleines Chamäleon gehäkelt.


In diesem Monat gab noch zwei weiter Probhäklein. 
Zum einen für heakelnundkuscheln ein Hund Namens Elvis. . .


. . .und zum anderen die kleine Anni für  zim_zalou.


Anfang September gab es mal kein Amigurumi, sondern ein Armband von kuematutorials


Vom letzten Probehäkeln 2017 habe ich noch gar nicht im Blog berichtet.
Den kleinen Schneemann durfte ich im September für Michigurumi Testen.


Danach habe ich kein weiteres Probehäkeln angenommen, da zum für Weihnachten viel gehäkelt werden musste.


Also habe ich letzes Jahr 11 Projekte Probegehäkelt für 7 verschiedene Designer. 

Ich würde sagen, das das doch sehr viel ist oder was meint ihr?


Dienstag, 9. Januar 2018

Mein erster CAL

Ich freue mich riesig das nun bald meiner erster CAL (Crochet Along) statt findet.

Nephi-Handmade Winter-CAL, crochet along

Der erste Teil wird am 27.01.2018 in meiner Facebook-Gruppe veröffentlicht.

Wenn ihr auch mit machen möchtet, dann tretet einfach in meine Facebookgruppe ein.

Donnerstag, 4. Januar 2018

Nilpferd aus Chenille Wolle

Meine Mam hat zu ihrem Geburtstag, im September letztes Jahr, ein kleines Nilpferd bekommen und dieses hat sie sich noch mal mit der kuscheligen Chenille Wolle gewünscht.


Ich habe es leider nicht gemessen aber ich schätze das es ca. 40-50cm groß ist.


Während des häkeln der Einzelteile, habe ich gedacht: "das wird nix"😱  Ich habe die auf der Banderole angegebene Häkelnadel verwendet und dadurch sind die Maschen sehr locker geworden. Die Einzelteile waren total außer Form aber mit einer kleineren Nadel klappte es dann zum Glück.
Daran sieht man, das eine Anleitung nicht für alle Wollarten geeignet ist.


Welches Nilpferd gefällt euch besser?

Das aus Baumwolle oder mit Chenille Wolle?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschenauf den Nadeln

Sonntag, 3. Dezember 2017

Häkelanleitung kleines Rentier

Dieses Jahr gibt es keinen Adventskalender auf meinem Blog, aber ich habe trotzdem ein paar Kleinigkeiten für die Adventssonntage vorbereitet. 😊

Ihr dürft euch heute über eine neue freie Anleitung auf meinem Blog freuen!

Kostenfreie Haekelanleitung Rentier


Meine lieben Probehäkelmädels haben die Anleitung auch schon mal getestet und nun sollte sie Fehlerfrei sein. Ihr könnt also direkt los legen und vielleicht liegt dann so ein kleiner Rudi noch unter dem Weihnachtsbaum.

Kostenfreie Haekelanleitung Rentier Kostenfreie Haekelanleitung Rentier


Kostenfreie Haekelanleitung Rentier Kostenfreie Haekelanleitung Rentier

Kostenfreie Haekelanleitung Rentier

Total süß geworden sind sie alle 😍 

Nun viel freuede beim Häkeln und noch einen schönen 1. Advent!

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschenauf den Nadeln

Montag, 6. November 2017

Herbstlicher Loop

Ich glaube der Oktober war ein Monat in dem ich mal fast keine Amigurumis gehäkelt habe sondern vieles anderes, wie diesen Loop.


Ich hab ihn für den Geburtstag meiner Arbeitskollegin, ganz ohne Anleitung, gehäkelt.


Die Wolle habe ich vor Ewigkeiten mal gewonnen und lange nicht gewusst was ich daraus häkeln soll, aber für diesen Loop ist sie perfekt und es sind sogar noch ein paar Knäule übrig.

Hm. . . ich hätte vielleicht auch noch Stulpen daraus häkeln können. . . 

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschenauf den Nadeln

Sonntag, 29. Oktober 2017

Utensilo gestrickt? gehäkelt!

Auf dem YouTube-Kanal von Monk gab es mal wieder ein neues Video. In dem sie eine Anleitung für eine Mütze beschreibt und diese sieht aus wie gestrickt.

Das müsste ich direkt ausprobieren, aber sicherheitshalber habe ich das ganze erstmal mit anderer Wolle gehäkelt. Heraus kam ein bunter Utensilo aus Resten von King Cotton.



Er hat einen Durchmesser von 21 , also richtig schön groß um viel darin zu verstauen.

Bei mir steht er nun am Schreibtisch und es ist einiges an Krimskram drin 😄



Auf den 2 Bildern erkennt man die Strickoptik etwas besser.


Wie findet ihr den Look und kanntest ihr den strickstich schon?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschenauf den Nadeln

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Bärige Freunde

„Gute Freunde verlangen keine Mutproben, 

für sie bist du sowieso ein Held“ 

Mit diesem schönen Zitat möchte ich euch die zwei Bärenfreunde zeigen.



(zum groß anschauen einfach aufs Bild klicken)

Ich hatte euch ja schon verraten das ich noch weitere Bären im Schlafanzug gehäkelt habe ☺️
Aber nun ist erstmal Pause und ich häkel ein paar andere Projekte.


Wie gefallen euch die zwei?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschenauf den Nadeln

Montag, 23. Oktober 2017

Häkelanleitung Zombie Beppo

In ca einer Wochen ist Halloween und daher habe ich heute eine schaurig schöne Überraschung für euch! 😊


Ich habe schon letztes Jahr an der Anleitung für einen Zombie geschrieben und pünktlich zu Halloween möchte ich euch sie frei zur Verfügung stellen. 


Häkelanleitung Zombie Beppo





Meine lieben Probehäkelmädel haben sie für mich auch vorher noch komplett überprüft und dabei sind diese "gruseligen" Zombies entstanden:

Häkelanleitung Zombie BeppoHäkelanleitung Zombie Beppo


Eigentlich sind sie doch ganz niedlich und nicht gruselig. 😄 
Oder was meint ihr?

(Solltet ihr noch noch Fehler in der Anleitung finden dann gebt mir bescheid.)


Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Häkeln und würde mich sehr über ein Bild eurer fertigen Zombies freuen 😊


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschen