Donnerstag, 6. April 2017

Baby-Ferkel-Portia

Im März durfte ich mal wieder für Michigurumi Probehäkeln

Diesmal war es ein kleines Ferkel Namens Portia:


Ich habe diesmal keine reine Baumwolle genutzt, sondern eine Mischung mit 80% Baumwolle und 20% Polyacryl.

Mir hat die Farbe so gut gefallen, und da konnte ich einfach nicht anders.




Wie gefällt euch das kleine Ferkel?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys z.B. LiebsteMaschen

Kommentare:

  1. Oh nej, Nephi! das schwein ist ja süss! total genial ein richtiger glücksbringer!ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0

    AntwortenLöschen
  2. Uiuiui ist das putzig. Ich mag dein kleines Ferkel, Nephi!
    Viele Grüße
    Jesse

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nephi,
    was für ein süßes Ferkel ;)
    Vielen Dank für deine Verlinkung bei meiner Blogparty liebte Maschen.
    Ich wünsche dir eine schöne Osterwoche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

❤-dank das du auf meinen Blog vorbei schaust!
Ich freue ich mich über jedes liebe Kommentar von Euch,
auch wenn ich nicht immer Antworte!