Freitag, 16. Mai 2014

Anleitung kleine Qualle / Jellyfish


Hier ist nun meine erste Anleitung für euch zu einer kleinen Amigurumi Qualle / Jellyfish.




Anleitung:


Verwendet habe ich eine 2,5 Häkelnadel und normales hellblaues Baumwollgarn, aber ihr könnt natürlich auch eine andere Farbe wählen, je nach eurem Geschmack :)

Zusätzlich benötigt ihr noch schwarzes Baumwollgarn, Füllwatte und Sicherheitsaugen, wenn ihr solche Augen nicht habt reicht auch das schwarzes Baumwollgarn.



der obere Teil

1.) 2 Lfm anschlagen und 5 fM in die 2.M von der Nadel aus arbeiten oder ihr verwendet den Magic Ring und häkelt in diesen 5 fM.

2.) jede M verdoppeln (10 fM)
3.) jede 2 M verdoppeln (15 fM)
4.) jede 3 M verdoppeln (20 fM)
5.) jede 4 M verdoppeln (25 fM)
6.) jede 5 M verdoppeln (30 fM)
7.) 7-10 Reihe jeweils eine fM in jede M (30 fM)

- zwischen 6. & 7. Reihe setzt ihr die Sicherheitsaugen oder näht diese mit Schwarzen Garn auf.
- mit dem schwarzen Garn näht ihr noch den Mund auf


der untere Teil

1.) 2 LfM anschlagen und 5 fM in die 2.M von der Nadel aus arbeiten oder ihr verwendet den Magic Ring und häkelt in diesen 5 fM.
2.) jede M verdoppeln (10 fM)
3.) jede 2 M verdoppeln (15 fM)
4.) jede 3 M verdoppeln (20 fM)
5.) jede 4 M verdoppeln (25 fM)
6.) jede 5 M verdoppeln (30 fM)



Zusammenhäkeln

1.) den unteren Teil mit dem oberen Teil mit FM zusammen häkeln (30 FM)
Bevor ihr die Teile komplett zusammen gehäkelt habt füllt ihr diese noch mit etwas Füllwatte.
2.) eine Kettm., 2 Lfm, 2 Stb in die nächste M, 2 LfM, eine Ketttm. in die nächste M
(wiederholen bis zum ende der Reihe)





die Tentakel

1.) 30 Lfm anschlagen und in jede Lfm 3 fM häkeln (4 Stück davon häkeln)
2.) alle 4 Tentakel an der Unterseite der Qualle festnähen (am besten mittig)








nun seit ihr fertig...

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nacharbeiten :)

LG eure Nephi










*Copyright©: Bitte beachtet die Urheberrechtsbestimmungen:
Diese Anleitungen sind gratis und dürfen NICHT verkauft werden. Sie dürfen gedruckt und in schriftlicher Form verteilt werden – sofern dies gratis geschieht, d.h. eine kommerzielle Nutzung der Anleitungen ist untersagt. Die Anleitungen dürfen nicht auf fremden Internetseiten veröffentlicht werden, lediglich eine Verlinkung ist gestattet. Der Inhalt darf nicht übersetzt, geändert und/oder Teile daraus verwendet werden. Der Hinweis auf meine Urheberschaft darf nicht entfernt werden. Die Texte und Bilder unterliegen dem Copyright des Autors Nephi.

Kommentare:

  1. Hachz....
    Deine kleine Qualle ist total niedlich geworden.
    Und sogar mit Anleitung....

    Vielen Dank für's Verlinken! :-)

    Liebe Grüße
    AnnL
    (seWingz)

    AntwortenLöschen

❤-dank das du auf meinen Blog vorbei schaust!
Ich freue ich mich über jedes liebe Kommentar von Euch,
auch wenn ich nicht immer Antworte!