Dienstag, 24. Januar 2017

[Vorschau] schlafender Frosch

Von diesem Tierchen habe ich euch auch schon einen Ausschnitt gezeigt und zwar im "Rückblick April 2016"


Der Frosch ist schon lange fertig und die Anleitung per Hand mit geschrieben. Dieses Jahr möchte ich sie unbedingt als PDF fertig machen und von meinem Probehäkelteam testen lassen. 


Also dürft ihr euch bald freuen wenn die Anleitung fertig ist und mal verlost wird.


Wie gefällt euch der Frosch?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥Liebe

Freitag, 20. Januar 2017

Motivtuch Stern

In den letzen Beitragen habe ich euch schon einige Motivtücher gezeigt und grade festgestellt das ich euch noch eins schuldig bin.

letzes Jahr im Mai schrieb ich den Beitrag "Rückblick April 2016" ,bei dem ich euch schon diesen Ausschnitt eines Tuchs zeigte:


Das war mein aller erstes Tuch das ich nach Anleitung von Gruselbunt angefangen habe.

Damals habe ich noch alle Tücher von der breiten Seite (oben) bis zur Spitze gehäkelt... so wie es halt auch in der Anleitung stand. 
Mittlerweile hat Anni ein System entwickelt mit den man alle ihre Tücher von der Spitze anfangen kann. So häkelt man nach dem Grundmuster einfach weiter und kann seinen Bobbel komplett aufbrauchen. Das Tuch wird dadurch auch etwas größer.


So sah dein mein fertiges Sterntuch aus:


und da ich noch viel Bobbel übrig hatte, habe ich aus dem Rest noch ein Netztuch gehäkelt.


Beide Tücher habe ich an eine liebe Freundin verschenkt. . . da ihr rosa viel besser steht als mir 😉


Das Sterntuch habe ich letztes Jahr auch mal mit anderer Wolle gehäkelt:


aber bei dem erkennt man die Sterne fast gar nicht.



Welche Variante gefällt euch besser?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥Liebe

Dienstag, 17. Januar 2017

Motivtuch Keltischer Knoten

Auch ein Tuch das ich euch noch nicht gezeigt habe. . . 

Dieses schöne Tuch habe ich letzes Jahr für meine Mam zu Weihnachten gehäkelt, diesmal mit einem 5-fädigen Bobbel von Wollschätze und wieder nach einer Anleitung von Gruselbunt.

Hier seht ihr nun das die Farben richtig schön in einander übergehen, was bei dem Tuch mit 3-fädigen Bobbel nicht so war.

Leider habe ich mal wieder vergessen vor dem Häkeln ein Bild des Bobbel zu machen... aber kurz nach dem Anfang habe ich zum glück eins gemacht:

Ein Tragebild darf natürlich nicht fehlen . . . dafür half mir wieder meine reizende Assistentin 😁

Ich finde die Farben so mega schön 😍 und werde mir diesen Bobbel bestimmt nochmal kaufen.


Wie gefällt euch das Tuch und habt ihr schon mal eins nach Anleitung von Gruselbunt gehäkelt?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥Liebe

Sonntag, 15. Januar 2017

Gruselbunt Motivtuch-Cal - Einhorn

Irgendwie ist das total unter gegangen... letztes Jahr gab es bei Gruselbunt (auf Facebook) einen Motivtuch-Cal und da ich die Tücher von Anni Bell so gerne hab musste ich einfach mit machen.

Tuch Einhorn gehäkelt, crochet unicon shawl

Tuch Einhorn gehäkelt, crochet unicon shawl


Das Thema war Fantasy und daher ist es ein Einhorn geworden.

Verwendet habe ich einen 3-fädigen Bobbel . . . was ich jetzt nicht mehr machen würde, da man den Farbübergang so stark sieht. Bei 4 oder 5-fädigen ist der Übergang viel fließender.
Ihr werdet im nächsten Beitrag sehen was ich meine . . . da werde ich nochmal darauf ein gehen 😉


Mittlerweile trage ich das Tuch fast täglich. . . es hält so schön warm bei der Kälte 😊

Bald gibt es wieder einen Cal bei von Anni Bell, bei dem ich natürlich wieder mit mache!


Wie gefällt euch das Tuch und erkennt ihr das Einhorn?


verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥Liebe

Donnerstag, 12. Januar 2017

AT-AT Kampfläufer

Mein erstes Projekt dieses Jahr habe ich innerhalb einer Woche für meinen Schwager gehäkelt. Ich wollte mich extra beeilen damit es mein Freund noch mitnehmen konnte als er letzten Samstag zu seiner Familie gefahren ist.
Leider konnte ich nicht mit, obwohl ich so gerne für ihn da sein wollte. . . 

crochet AT-AT walker, AT-AT gehäkelt

Ich habe jetzt schon ein paar mal gehört das es wie ein Käfer aussieht , aber es ist ein Kampfläufer von Star Wars (AT-AT). . . Nur in extra niedlich ☺

crochet AT-AT walker, AT-AT gehäkelt

Ich habe vorm abschicken ganz vergessen die Größe des Läuferchens zu messen.. aber er ist richtig groß geworden. Verbraucht habe ich drei Knäule Sunny in creme(059) und ein Knäul Sunny in hellbraun(022).


Die Anleitung ist von krawka.


Wie gefällt er euch?

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥Liebe

Freitag, 6. Januar 2017

Probegehäkelt 2016

In meinem letzten Poste vom Jahr 2016 habe ich es ja schon angekündigt... Ich möchte euch mal eine komplette Übersicht geben was ich 2016 probegehäkelt habe.


Im Februar wurde ich beim Stammprobehäkelteam von Michigurumi aufgenommen und durfte für sie schon einiges häkeln. 

Gute-Laune-Bearly BEN ➤ Zebra ZOE ➤ Esel NEVIO ➤ Affe TOTO

Bearly Ben gehäkelZebra gehäkelt
Esel gehäkeltAffe gehäkelt


Für meine Lieblings-Motivtuch-Designerin (Gruselbunt) durfte ich letztes Jahr auch probehäkeln. 😊
Weil es mir so gut gefiel musste ich es gleich 2x häkeln... und man merkt, das Wolle mit kurzem Farbverlauf nicht so geeignet ist. 

Smilie Tuch gehäkeltSmilie Tuch gehäkelt



Für AnniesDIY durfte ich auch mehrfach Probehäkeln:

Yeti gehäkelt 
Einen Yeti und niedliche Stiftehocker (oder auch Schlüsselanhänger)
Schweinchen gehäkelt, StiftehalterFrosch gehäkelt, Stiftehalter


Eine niedliches Schweinchen-Lesezeichen durfte ich für BOmondo häkeln. 
Das wäre auch was für Silvester gewesen 😄

Schweinchen gehäkelt, Lesezeichen


Zum  Abschluss des Jahres durfte ich noch was großes Probehäkeln und zusätzlich noch die Anleitung in deutsche übersetzen. (für littletumblefriends)
Trolli gehäkelt, crochet Trolli


Was gefällt euch denn am besten?

Bin schon gespannt was dieses Jahr noch so dazu kommt 😊

verlinkt bei meinen liebsten Linkpartys  z.B. Häkel♥Liebe